molinera.at

Liebhaberin des Lebens. I trust in vibes – energy doesn't lie.

Not broken – just a limited edition.

Das meine ich, wenn ich sage: Ich will dir erklären, warum ich so bin, wie ich bin. Warum ich mich so verhalte, wie ich es tue. Manches Mal habe ich das Gefühl, ich zerstöre selbst alles, bevor es überhaupt richtig angefangen hat. Vielleicht, weil ich versuche den Schaden so gering wie möglich zu halten. Je früher etwas in die Brüche geht, umso weniger Schmerz wird verursacht. Umso weniger Gefühle habe ich dieses Mal investiert.

Das Ding mit der Selbstliebe oder wie ein einziger Satz alles verändern kann

Selbstliebe. Ein Wort, das aus so viel mehr besteht, als aus einigen Buchstaben. Der Begriff – also was wir uns unter Selbst-Liebe vorstellen, wie wir sie begreifen – ist so vielschichtig, facettenreich und gleichzeitig unerlässlich für ein glückliches und erfülltes Leben. Sollen wir diesen Begriff…

10 Schritte in ein positiveres Leben – Teil I

Ein positives Leben bedeutet nicht, immer 100% gut gelaunt zu sein. Auch ich erlebe weniger gute Tage, an denen ich zu kämpfen habe – mit mir, mit Gefühlen, mit Situationen. Der Punkt ist: meine Grundeinstellung, meine generelle positive Haltung dem Leben und meinen Mitmenschen gegenüber…

Das geht mir unter die Haut – meine Tattoos und ihre Bedeutungen

Mein Körper ist mein Tempel, und auf kahle Wände steh’ ich nicht. Also, warum nicht schön bemalen lassen? Spaß beiseite, ich finde Tattoos unglaublich schön und ästhetisch. Und ein Körper mit Tattoos, die die Geschichten dessen Besitzers erzählen, ist für mich ein Kunstwerk. Schon vor…

Copyright © 2019 molinera.at